Chuckis Welt - oder auch die total beklopte chaotin
  Von einem Freund
 
"

Ich weiß das wir uns nicht sehr lange kennen und nicht sehr gut. Aber villeicht kennen wir uns doch mehr als wir glauben. Ich habe dein gedicht hier her auf diese Seite geschrieben weil es mich sehr berührt hat. Damit möchte ich dir einfach zeigen wie sehr es mich berührt hat und dir einmal danke sagen für das vertrauen was du mir schenkst.


Für einen Menschen

Und es begab sich,

Dass ein Mensch geboren,

Der war mild und lieblich.

Der war schön.

Und es begab sich,

Dass er aufwuchs, über sich hinaus

Umsorgt und behütet.

Und geliebt.

Und es begab sich,

Dass er Liebe schenkte,

Aus tiefstem Herzen.

Und hoffender Seele.

Und es begab sich,

Dass er litt, und schrie,

Und bitterliche Tränen weinte,

Denn er ward verraten.

Und es begab sich,

Dass er nicht mehr weinen konnte,

Und ihre Augen ausbrannten,

Und ihre Lippen verdorrten.

Und es begab sich,

Dass er Todessehnsucht hatte,

Und dass er Wunden trug,

Und dass das Elend ihn umfing.

Doch es begab sich,

Dass er aufgerichtet wurde,

Von Engeln, die ihn liebten,

Von den Schwingen an seinem Rücken.

Und es begab sich,

Dass der Mensch, der ein Engel war,

Seinen wahren Namen aussprach.

Und der war Deiner.


by: Hans von Lahrenberg

 
  Heute waren schon 1 Besucher (4 Hits) hier! Dj Chuck -we love it  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=